Monatliche Archive: Mai 2017


kompTEAM – Redemittel – einfache Sprache

Im März 2017 haben wir im kompTEAM ein Seminar zu „Non-verbaler/einfacher Kommunikation“ veranstaltet und dabei zum wiederholten Mal die Teilnahme am Workshop auch für Mitarbeiter anderer Standorte ermöglicht. Die insgesamt 18 Mitarbeiter brachten kommunikative Fallbeispiele aus ihrem Arbeitsalltag in den Workshop ein und konnten authentisch und individuell Lösungsansätze erarbeiten. Weiterhin bekamen die Mitarbeiter im Anschluss […]

IMG_5318

Eisbergmodell - interaktiv

Passt die Welt in Schubladen?

„Zollstock-Übung“ und „Eisberg-Modell“: AHA-Erlebnisse  Workshop für Mitarbeiter*innen Von Ann-Kathrin Landzettel Ein wenig nervös war das Projekt-Team zum Auftakt der Workshop-Reihe „Passt die Welt in Schubladen?“, die im Studierendenwerk Darmstadt angeboten werden, schon. „Der erste Workshop ist immer etwas Besonderes“, findet Christina Wendt. Und ihr Kollege Benjamin Lobedank ergänzt: „Jeder Workshop hat seine ganz eigene Dynamik. […]


„Macht und Auswirkung interkultureller Diskurse“

– Warum interkulturelle Workshops nicht frei von Stolpersteinen sind – „Interkulturelle Pädagogik ist nicht frei von Generalisierungen und nicht neutral“, weiß Dr. Safiye Yıldız, akademische Rätin in der Abteilung Sozialpädagogik an der Universität Tübingen. In dem Workshop „Macht und Auswirkung interkultureller Diskurse“ im Rahmen des Projekts „Studium+M“ suchte sie zusammen mit Teilnehmer*innen der Abteilung Beratung […]

Workshop Gruppenbild

Smilie guckt aus Schublade hervor

„Menschen auszugrenzen ist Kacke!“

Von Ann-Kathrin Landzettel Spannung liegt in der Luft: Denn das Treffen ist zugleich auch eine kleine Generalprobe. Am 7. und am 12. Juni soll alles stimmen. Dann nämlich bieten die Schüler*innen der Arbeitsgruppe „Schule ohne Rassismus“ der Albert Schweizer-Schule in Groß-Zimmern gemeinsam mit dem Tutoren-Team des Projekts „Studium + M“ des Studierendenwerks Darmstadt vier Workshops […]