Nadine Keitel | Studentenwerk Thüringen


Über Nadine Keitel | Studentenwerk Thüringen

Seit Mai 2009 bin ich Mitarbeiterin in der Abteilung Soziales und Kultur des Studentenwerks Thüringen und seitdem für unterschiedliche interkulturelle Projekte zuständig gewesen. Ich arbeite in einem Team mit zwei weiteren Kollegen und wir fühlen uns für alle unsere acht Hochschulstandorte verantwortlich und arbeiten kontinuierlich an der Verbesserung und dem Ausbau unserer interkulturellen Angebote.


kompTEAM Studentin nun Leiterin International Office

Ly Tran Phung war die erste studentische Hilfskraft im Projekt kompTEAM. Nun ist die junge Frau Leiterin des International Office der Alanus Hochschule. Ly Tran Phung hat das Projekt kompTEAM im Februar 2016 verlassen, um sich in Bonn niederzulassen. Dort hat sie zunächst in Teilzeit beim International Office der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg gearbeitet und ist seit […]

ly einzeln

IMG_5318

kompTEAM – Redemittel – einfache Sprache

Im März 2017 haben wir im kompTEAM ein Seminar zu „Non-verbaler/einfacher Kommunikation“ veranstaltet und dabei zum wiederholten Mal die Teilnahme am Workshop auch für Mitarbeiter anderer Standorte ermöglicht. Die insgesamt 18 Mitarbeiter brachten kommunikative Fallbeispiele aus ihrem Arbeitsalltag in den Workshop ein und konnten authentisch und individuell Lösungsansätze erarbeiten. Weiterhin bekamen die Mitarbeiter im Anschluss […]


kompTEAM: Kulinarisches Heimweh

Wer kennt das nicht: Man befindet sich längere Zeit im Ausland und es überkommt einen Heißhunger auf das Leibgericht, dass die Mutter zu Hause immer für einen gekocht hat? In Thüringen leben rund 5.500 Studierende mit internationaler Herkunft, davon haben 895 Studierende als Bildungsinländer einen Migrationshintergrund. Für uns war dies Anlass genug, diese Zielgruppen im […]

kul-heimweh

IMG_1924

31 Studierende im kompTEAM 2016

Nach dem Motto „von Studierenden für Studierende“ wurden im 2. Projektjahr 31 Studierende aktiv in das Projekt kompTEAM eingebunden. Diese sensibilisierten für studentische Bedürfnisse und übernahmen gleichzeitig Vermittlungs- und Multiplikatortätigkeiten. Bei der Besetzung der Stellen fanden Studierende +M größere Berücksichtigung, was aber nicht in jedem Fall möglich war. Insbesondere die positive Diskriminierung der Zielgruppe stellte […]


Beginn einer Interkulturellen Menülinie

Seit Beginn des Sommersemesters kochen wir gemeinsam mit Studierenden mit Migrationshintergrund Gerichte aus ihrer Heimat, ihrem Ursprungsland, mit dem Ziel, diese Gerichte auch in unsere tägliche Essensversorgung zu integrieren und damit ein Zeichen des Willkommens anderer Kulturen in unseren Mensen zu setzen. Die ersten Koch-Events waren ein voller Erfolg. Es hat nicht nur hervorragend geschmeckt, […]

russisch gekocht

roman

Erster Willkommenstutor in Weimar

Seit 4.4.2016 ist im Studentenwerk Thüringen am Hochschulstandort Weimar ein studentischer „Willkommenstutor“ beschäftigt. Er soll künftige Studierende der Hochschule für Musik und der Bauhaus-Universität Weimar in der Abteilung Studentisches Wohnen des Studentenwerks willkommen heißen und als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Roman Rafalson wird sich als erster Willkommenstutor im Studentenwerk ehrenamtlich dieser Aufgabe annehmen. Er ist […]


Studierende +M als „Elternbegleiter“ für Kita in Weimar tätig 1

Raji, ein syrischer Student an der Bauhaus-Uni Weimar, steht kurz vor der Einbürgerung in Deutschland. Damit ist er dann nicht mehr ausländischer, sondern deutscher Student mit Migrationshintergrund. Da Raji weiß, wie schwer es ist, in Deutschland Fuß zu fassen, engagiert er sich ehrenamtlich beim Studentenwerk Thüringen. Er ist als „Elternbegleiter“ tätig und hilft bei der […]

elternbegleiter

blog 3

Von der Schule zur Hochschule

Es ist Dienstag, 9.00 Uhr die Schüler der 11. Klassen des Lerchenberggymnasiums in Altenburg sitzen verschlafen in den Schulbänken. Doch statt des gewöhnlichen Unterrichts steht heute der Besuch Frau Apels auf dem Lehrplan. Frau Apel ist in den mittleren Jahren, groß und auf jeden Fall sehr mütterlich. In ihrer warmen Art stellt sie sich den […]


„Third Culture Kids“ in Thüringen

Ute Kronberg bezeichnet sich selbst als „Third Culture Kid“. Auch Ly Khan Tran-Phung sieht sich als selbiges. Ute Kronberg ist eine Frau im mittleren Alter und Ly Khan eine junge Weimarer Studentin. Beide sind in mehreren, völlig unterschiedlichen Kulturen groß geworden, beide trennen mindesten zwei Jahrzehnte und doch eint sie ihre Erfahrungen als „Third Culture […]

titel_tck

Thüringen: kompTEAM bei Radio Lotte

Am 26. März 2015 war der Weimarer Lokalsender Radio Lotte zu Gast im Interkulturellen Begegnungszentrum „Harry Graf Kessler“ in Weimar. Die vom Studentenwerk Thüringen betriebene Begegnungsstätte ist ein idealer Ort für in interkulturelles Sonntagsfrühstück. Bei Kaffee, Tee und Brötchen wurden die vielfältigen interkulturellen Projekte des Studentenwerks Thüringen am Standort Weimar vorgestellt. Darunter auch das Projekt […]


Thüringen: Projekt kompTEAM stellt sich vor

Das Studentenwerk Thüringen gehört zu den glücklichen fünf Studentenwerken, deren Projektanträge für eine Förderung durch die Stiftung Mercator ausgewählt wurden. Das Thüringer Projekt sieht die Gründung eines Kompetenz-Teams über alle Arbeitsbereiche zur Spezialisierung von Beratungs- und Betreuungsangeboten für Studierende mit Migrationshintergrund (Bildungsinländer) und deren räumlichen Zusammenführung in einer internationalen Begegnungsstätte vor. Weiterhin bedarf es zur […]