Bettina Kracht | Deutsches Studentenwerk


Über Bettina Kracht | Deutsches Studentenwerk

Ich arbeite seit 2010 im Referat Presse des Deutschen Studentenwerks und begleite das Programm Studium+M als Redakteurin des Blogs. Ich hoffe, mit dem Blog viel Wissen, Material und Experteninterviews zum Thema „Studieren mit Migrationshintergrund“ sammeln zu können, um mit diesem Erfahrungsschatz weitere Studentenwerke bei der Umsetzung ähnlicher Projekte zu unterstützen.


Chripa Schneller: Die Vielfalt ist die Norm

Was bedeutet es für Studierende, einen Migrationshintergrund zu haben? Das ist die Fragestellung, der Chripa Schneller in ihrer Promotion am Fachbereich Interkulturelle Bildung der Universität Bremen nachgeht und eine Frage, die uns natürlich auch im Programm begleitet. Glücklicherweise konnten wir Chripa Schneller für den Eröffnungsvortrag beim Kick-off Workshop in Berlin gewinnen. Sie warf für uns […]

Chripa Schneller

Zwei junge Frauen halten einen Vortrag

Studieren mit Migrationshintergrund? …Unbedingt! | Gastbeitrag von Saliha Ateş

Vom Kick-off Meeting wurde ja schon berichtet. Ein Vortrag, der besonders im Gedächtnis geblieben ist der von Saliha Ateş und Borebardha Krasniqi vom Verein inteGREATer e.V., deren Freiwillige als Vorbilder in die Schulen gehen, mit den Schülern und deren Eltern sprechen und beispielsweise für ein Studium motivieren. Saliha Ateş und Borebardha Krasniqi haben sich die […]


„Wir müssen Partei ergreifen für diese jungen Menschen“ – Ein Gespräch mit Suat Yılmaz

Der Talentscout Suat Yılmaz betreibt schon seit einigen Jahren in der Praxis, was wir bisher in der Theorie gefordert haben: Mehr Chancengleichheit – vor allem für Jugendliche aus Nichtakademiker- und Migrantenfamilien. Der Talentscout der Westfälischen Hochschule in Gelsenkirchen geht an die Schulen im Ruhrgebiet und sucht und fördert junge Menschen, deren Noten vielleicht nicht die […]

Mehrere junge Menschen sitzen auf einer Bank. In der Mitte der Talentscout Suat Yilmaz

Pressefoto: Vier Personen stehen in einer Reihe und lächeln in die Kamera

Mehr Talentscouts für Nordrhein-Westfalen

Wer sich mit dem Thema Bildungsgerechtigkeit in Deutschland befasst, hat zweifelsohne schon von Suat Yilmaz und seinem Projekt „Meine Talentförderung“ gehört. In den Schulen des Ruhrgebiets suchen sein Team und er sehr erfolgreich nach begabten Schüler/innen, die sich trotzdem meist gegen ein Studium entscheiden. Zu diesem Personenkreis gehören insbesondere Jugendliche aus Nichtakademiker- und Migrantenfamilien. In […]


Andere Programme für Studierende mit Migrationshintergrund

Neben unserem Programm „Studium+M“ gibt es auch noch andere Projekte und Programme, die sich der Förderung von Studierenden mit Migrationshintergrund verpflichten. Wir werden diese in regelmäßigen Abständen hier vorstellen. Stipendien für angehende Lehrkräfte mit Migrationshintergrund Als Stipendiat/in im Horizonte-Programm werden Studierende und Referendare mit Migrationshintergrund sowohl finanziell als auch ideell während Ihrer Ausbildung gefördert. Das […]


Fünf Studentenwerke werden gefördert

Das Studentenwerk Bonn, das Studentenwerk Darmstadt, das Kölner Studentenwerk, das Studentenwerk Marburg und das Studentenwerk Thüringen: Diese fünf Studentenwerke werden von der Stiftung Mercator gefördert und Pilotprojekte im Programm „Studium+M . Programm für mehr Studierende mit Migrationshintergrund“ umsetzen. Insgesamt hatten sich 24 Studentenwerke um eine Projektförderung im Programm „Studium+M“ beworben. Eine sechsköpfige unabhängige Auswahlkommission hat […]


4 Fragen an Yasemin Karakaşoğlu

Morgen kommt nun die Jury zusammen, um die fünf Pilotprojekte auszuwählen. Wir haben das Jurymitglied Yasemin Karakaşoğlu vorab einige Fragen zu „Studieren mit Migrationshintergrund“ gestellt. Sie ist Konrektorin für Interkulturalität und Internationalität und Professorin für Interkulturelle Bildung an der Universität Bremen. Ein Forschungsschwerpunkt ist die Bildungsbetiligung von Menschen mit Migrationshintergrund in Schule und Hochschule. Deutsches […]

Porträt von Yasemin Karakaşoğlu

Am Freitag Jurysitzung!

Jetzt ist es fast soweit. Am 28. November trifft in der DSW-Geschäftsstelle die Jury zusammen, um die fünf Studentenwerke auszuwählen, deren Pilotprojekte gefördert werden. 24 Studentenwerke haben Projektanträge eingereicht! Obwohl somit 19 Studentenwerken leider eine Absage bekommen, freuen wir uns über dieses hohe Engagement. Eine sechsköpfige Auswahlkommission wird am Freitag entscheiden. Mit dabei: Prof. Yasemin […]


Kleines Zahlenspiel

Die Bildungsbeteiligung von Menschen mit Migrationshintergrund wird meist als DER Indikator für das Maß an Integration dieser Bevölkerungsgruppe gesehen. Doch diese Beteiligung muss auch möglich gemacht werden! Mit der Sozialerhebung versucht das Deutsche Studentenwerk diese Gruppe in Zahlen zu erfassen, um politische Forderungen zu untermauern. Ziel: Barrieren für ein mögliches Studium abbauen. Hier ein paar […]

Blick in einen Vorlesungssaal